Wärme- und Kältebehandlungen

Fango:   
Eine Fangopackung ist eine Vorbereitung zur Massage. Durch die feuchte intensive Wärme wird eine verstärkte Durchblutung der Haut und Muskulatur hervorgerufen. Sie wird vor allem am Rücken eingesetzt, kann aber auch an Arm und Bein angelegt werden.
            
Heißluft:    
Als weitere Vorbereitung wäre die Heißluft zu nennen. Die trockene Wärme ensteht durch Rotlichtstrahler und ist kreislaufschonender.
       
Eispackung:
Eine gezielte Behandlung mittels Kälte bei spezifischen Beschwerden.



site created and hosted by nordicweb